Unsere Partner

DAVID AWARD 2013 - Die Gewinner

Der DAVID AWARD ist die Auszeichnung der deutschen christlichen Musikszene.

Bestes Album 2012, begleitet von CrossChannel.de:
Am Leben von Tobias Hundt

Newcomer 2013, begleitet vom Magazin idealisten.net:
Soundbar


Künstler des Jahres 2012, begleitet von der Redaktion DRAN-Next: 
Outbreakband

 

Die Künstlerpersönlichkeit 2013 ist:
Judy Bailey

Zur Jury des DAVID AWARD gehören der Musiker, Autor und Seminarleiter Klaus Göttler, der Chef von CrossChannel.de, Tobias Schuffenhauer, der Redakteur des idealisten.net-Magazins, Simon Jahn, und der Konzertveranstalter und Chef der Öffentlichkeitsarbeit des Bistums Fulda, Klaus Depta. PROMI-Cast wurde moderiert von Doro Wiebe-Plutte und Silas Wallmeroth.

 

Wette um den DAVID AWARD eingelöst

Im November 2012 - Überraschung im Proberaum im Oberbergischen Gummersbach. Die Newcomerband Soundbar erfährt, dass sie als "Newcomer des Jahres 2013" für den DAVID AWARD nominiert sind. Da es die Band in der jetzigen Formation erst 1,5 Jahre gibt und man sich sicher ist, dass der Award nicht in Gummersbach landen wird, gehen die 7-köpfige Band mit den Fans und der Öffentlichkeit eine Wette ein - gewinnt Soundbar den Award laufen sie in Unterwäsche mit dem Award durch die Gummersbacher Fußgängerzone. Februar 2013 - Soundbar gewinnt den Award! Wette ist Wette...das Ergebnis gibts hier:

Promikon: Gewinner der „David Awards“ gekürt

(Medienmagazin pro) Die christliche Musikszene hat ihre Stars gekürt: Am Samstagabend wurden in Marburg die „David Awards“ verliehen. Unter anderen zählten Judy Bailey und Tobias Hundt zu den Siegern. Zudem traten die „X-Factor“-Gewinner „Mrs. Greenbird“ bei der Verleihung auf. >>>weiterlesen